News   \   Karriere   \   Kontakt   \   Impressum
Reisinger und Partner

Sachverständigen-Dienstleistungen

 

Gutachten mit Hand, Fuß und Sinn.

Ob U-Wert-Bestimmung von Bauteilen, Messung oder Bewertung von Wärmebrücken, Feuchtigkeitsmessung oder bauphysikalische Grunduntersuchung: Unsere Sachverständigen von REISINGER & PARTNER arbeiten zuverlässig und präzise. Wir bringen zu Papier, was festgehalten gehört. Für Planungen. In Schadensfällen für Versicherungsangelegenheiten. Zur Sicherung von Beweisen vor Bautätigkeiten. Mit gutachterlicher Beurteilung – oder ohne

Als Staatlich Befugte und Beeidete Ziviltechniker sind unsere Geschäftsführer dazu befugt, Gutachten in ihren jeweiligen Fachgebieten zu erstellen. Diese gutachterliche Tätigkeit umfasst Beweissicherungen im Hoch- und Tiefbau, allgemeine Sachverständigentätigkeit zur Klärung von Disputen oder bei aufgetretenen Bauwerksschäden.

Der Befugnisbereich „Architektur" wird durch die Ziviltechniker DI Markus Reisinger und DI Stefan Reisinger, der Bereich „Bauingenieurwesen" durch den Ziviltechniker DI Dr. Alfred Zettler abgedeckt. 
Im weiteren wird die langjährige gutachterliche Erfahrung von Bmstr. Ing. Ulrich Reisinger besonders bei Schadensfällen herangezogen.

Unsere Dienstleistungen im Detail:

  • Beweissicherung bei Schadensfällen
  • Begutachtung/Beurteilung von Schäden/Mängeln
  • Begutachtung/Messung von Feuchtigkeitsschäden
  • Analysen – Berichterstellung – Gutachten
  • Erschütterungsmessungen
  • Gutachterliche Bestandsfeststellung – Beweissicherungen

Auf folgende Referenzen kann verwiesen werden:

  • Hochbauten allgemein (Villen, Wohnhäuser, Mehrfamilienhäuser etc.)
  • Denkmalgeschützte Gebäude
  • Mehrgeschoßige Wohnbauten
  • Öffentliche Gebäude (Bahnhöfe, Haltestellen, Gerichte, Kindergärten)
Bahnhof Tullnerfeld
Der Regionalbahnhof Tullnerfeld wird in mehreren Bauabschnitten errichtet. Der Bahnhof bildet eine zentrale Schnittstelle im Ausbau der Hochleistungsstrecke der Westbahn im Abschnitt Tullnerfeld.
Technikgebäude Tullnerfeld
Planung von 13 Technikgebäuden entlang der Hochleistungsstrecke Wien - St. Pölten im Abschnitt Tullnerfeld.
LS St. Pölten (GZU) Gesamt
Unser Büro wurde mit der Planungs- und Baustellenkoordination des 24,7 km langen Lückenschlusses St. Pölten – Loosdorf (vormals Güterzugumfahrung St. Pölten-GZU) beauftragt.